Abenteuer Edersee

Am Montag den 22.09.2014 ging es für den Jahrgang 7 in Richtung Edersee. Nachdem wir zuerst die falsche Jugendherberge anfuhren, erreichten wir dann doch noch unser Domizil für die nächsten Tage, die JH Hohe Fahrt. Direkt am See, in einer tollen Umgebung gelegen, teilten die Lehrer Frau Arabin, Frau Metz, Herr Schusser und Herr Müller die Schüler in ihre Häuser ein. Unterstützt wurden unsere Lehrer durch Luisa Heidt und Felix Arabin. Beide absolvieren momentan ein Praktikum an unserer Schule. Schnell das Gepäck in die zugeteilten Häuser stellen und ab zum Mittagessen: Leckere Tortellini mit Tomaten- oder Sahnesoße. Eis als Nachtisch rundete das Ganze ab. Pause – weit gefehlt. Sofort ging es los mit unserem “Schattenspringer Programm”. Teamentwicklung, Kooperation und Zusammenhalt, verpackt in spannenden Spielen, standen ebenso auf dem Programm wie Freizeitspaß am Ufer des Edersees.  Wie im Flug vergingen die vier Stunden. Bei Dunkelheit ging es heraus in den Wald. Die Klassen 7b und 7c meisterten die Spiele und Mutproben im sehr sehr dunklen Wald mit Bravour. Am nächsten Tag ging es dann sofort weiter. Mut zur Höhe bewiesen die Schülerinnen und Schüler bei sonnigen Kletteraktionen, die gutes Körpergefühl und sportliche Fertigkeiten verlangten. Mit Spannung erwarten wir die nächsten Tage.
Nach unserem freien Tag, den wir zum chillen aber auch für kleinere Spiele und einem Fahrtenspiel nutzten, fuhren wir mit dem Bus nach Waldeck um dort das Schlossmuseum zu besuchen. Hier wurde es spannend und gruslig zu gleich. Hier wurden uns die unterschiedlichsten Foltermethoden, die das dunkle Mittelalter so kannte, erklärt. Aber auch viele Einzelheiten zum Schloss Waldeck und der hier lebenden Menschen wurden uns näher gebracht. Anschließend begaben wir uns zu einer Bootsfahrt auf dem Edersee. An der Staumauer stiegen wir schließlich aus. Über die Staumauer hinweg zum Wildpark Edersee. Neben der Greifvogelschau waren Wölfe und Luchse so wie der Streichelzoo Highlights des Besuchs. Müde und geschafft von dem langen und anstrengenden Tag, liefen wir zurück über die Staumauer zur Bushaltestelle. Es ging zurück zur JH. Wir hatten ganz schön Hunger und freuten uns auf das lecker Abendessen. Ab 20:00 Uhr gab es dann noch zum Abschluss einen Discoabend. Ein absolutes Highlight der Klassenfahrt. Bei cooler Musik zeigten die Kinder was sie tänzerisch so alles drauf haben. Es hat riesig Spaß gemacht. Wir freuen uns schon auf die nächste Fahrt mit euch.

Alle Fotos könnt ihr hier einsehen: Fotoalbum in der Galerie

Euer Jahrgangsteam 7

Kommentare sind geschlossen.