AG-Tauchen startet ins Tauchabenteuer

“Nach langer Vorbereitung und viel Theorie geht es jetzt endlich ins Wasser. Die Schülerinnen und Schüler der AG-Tauchen sind gespannt, ein wenig aufgeregt und in Hochstimmung auf das, was jetzt wohl komen mag. Das Lernen von Tauchmedizin, -physik, -praxis, Ausrüstung und Umwelt, soll sich ja auch gelohnt haben.

“Viele Stunden haben die Schülerinnen und Schüler interessiert zugehört, gelernt und viele Fragen gestellt. Zum Schluss wurde noch erfolgreich ein Theorietest absolbviert. Jetzt sollen die Kinder auch richtig viel Spaß haben und ohne Stress die noch verbleibenden Praxisaufgaben absolvieren. Es geht hier darum Spaß und Freude an der Bewegung, an der Schwerelosigkeit unter Wasser und an der Unterwasserwelt zu finden. Wir haben für die Jugendlichen eine 1:1 Betreuung im Wasser. So hat jede Schülerinnen und jeder Schüler das Gefühl wirklich sicher begleitet zu werden. Die Tauchlehrer können individuell auf ihre Schützlinge eingehen und den Spaß an dieser tollen Sportart vermitteln. Das ist phantastisch und habe ich so noch nicht erlebt, man sieht es ja an den Gesichtern der Kinder. Reine Begeisterung und Freude, so macht Schule richtig Spaß. Aber dies gelingt nur mit kompetenten Partnern. Die haben wir mit dem Tauchverein Delphin aus Butzbach gewinnen können. Das Breitensportprogramm Kooperation Schule – Verein macht so etwas möglich. Der Tauchclub Delphin stellt Ausrüstung, Gase und seine Tauchausbilder zur Verfügung. Die Tauchausbilder sind wahnsinnig engagiert und es macht ihnen selbst ungeheuren Spaß mit den Kids zu arbeiten. Das ist richtig toll.”
So ihr Lehrer und Leiter der AG Holger Müller.

Kommentare sind deaktiviert.