Französisches Sprachdiplom für Schrenzerschüler

Fünf Schüler der neunten und zehnten Jahrgänge der Schrenzerschule Butzbach haben mit Erfolg die DELF Prüfungen (französisches Sprachdiplom) für das Niveau A1 bestanden. Seit diesem Schuljahr bietet die IGS Schrenzerschule unter der Leitung von Frau Ingeborg Veller eine Französisch/DELF AG zur Vorbereitung auf die Prüfungen für dieses international anerkannte Sprachenzertifikat an. Als angemeldete DELF-SCHULE ermöglicht die Schrenzerschule allen interessierten Schülern die Teilnahme an den Prüfungen, die vom Institut Français in Mainz organisiert werden.

Dieses Sprachzertifikat, nach dem gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER), ist europaweit und international anerkannt. Die Schüler haben sich damit also eine Trumpfkarte für ihre Bewerbungsmappen erarbeitet.

Urata Ferizaj und Graziella Leo haben bereits das `Diplome´ erhalten, welches vom französischen Bildungsministerium ausgestellt wird, da sie ihre Prüfung im Januar absolviert haben. Julian Gaar, Anna-Lena Müller und Julia Spieß haben die Prüfung im April gemacht und warten noch auf ihr offizielles Zertifikat.

Im neuen Schuljahr läuft die DELF-AG im Rahmen des Ganztagsangebotes an der Schrenzerschule weiter. Somit können Schüler aus der Jahrgangsstufe neun die DELF-Prüfungen auf dem Niveau A1 machen, die erfolgreichen Kandidaten aus diesem Jahr haben im kommenden Jahr die Möglichkeit die Prüfungen auf dem fortgeschrittenen Niveau A2 zu absolvieren.

Herr Schwarz-Tuchscherer, Graziella Leo, Urata Ferizaj, Julian Gaar, Anna-Lena Müller, Julia Spieß, Frau Ingeborg Veller

Herr Schwarz-Tuchscherer, Graziella Leo, Urata Ferizaj, Julian Gaar, Anna-Lena Müller, Julia Spieß, Frau Ingeborg Veller

Kommentare sind geschlossen.