Angebote des rBFZs

Angebote des rBFZs

Die Lehrkräfte der IGS Schrenzerschule werden bei dem Prozess der inklusiven Beschulung von Schülerinnen und Schülern mit Behinderungen oder Beeinträchtigungen von den Lehrkräften des regionalen Beratungs- und Förderzentrums (rBFZ) der Gabriel-Biel-Schule Butzbach unterstützt. Folgende Angebote können von den Lehrkräften des rBFZ gemacht werden:

  • Anamnese, Hospitation, Verhaltensbeobachtung und -analyse der Schulklasse
  • Classroom-Management (Analyse der Unterrichtsstrukturen/ des Klassenklimas, gemeinsame Planung und Unterstützung bei der Initiierung möglicher förderlicher inner- als auch außerschulischer Maßnahmen und Strukturen, Begleitung, Evaluation; Regellehre)
  • Sprach-, Lernstands-, Intelligenz- und Verhaltensdiagnosen
  • Unterstützung bei der individuellen Förderplanung
  • Beratung und Begleitung bei der Anwendung des Nachteilsausgleichs
  • Förderung der Schülerinnen und Schüler in einer Einzel- oder Gruppensituation
  • Beratung und Durchführung hinsichtlich möglicher Differenzierungsmaßnahmen
  • Kooperation mit anderen Institutionen (Schulpsychologe, Jugendhilfe, etc.)
  • Gespräche mit den Eltern, Lehrkräften, Erzieherinnen und Erzieher der Vorschulkinder sowie Schülerinnen und Schülern
  • Beratung im systemischen Kontext („Runder Tisch“)
  • Begleitung der inklusiven Beschulung

Ihre Ansprechpartner des rBFZ:

Elke Ludwig, Christoph Albrecht
Tel. Nr.: 06033-7464970
oder über das Sekretariat der Schule

Kontakt und weitere Informationen zum regionalen Beratungs- und Förderzentrums (rBFZ) der Gabriel-Biel-Schule Butzbach:

Tel. Nr. rBFZ:      06033 65717
Homepage:         www.gabriel-biel-schule.de 

Kommentare sind deaktiviert.